Spielverlauf

Der Server startet (StandardIp: localhost 13050).

Nun gibt es zwei Varianten ein Spiel zu starten, eine durch einen Administratorclient die andere durch hinzufügen der Spieler zu einen Spieltyp:

Variante 1 (AdminClient Mit Reservierungscode)

Ein Client registriert sich als Administrator mit dem in server.properties festgelegten Passwort p:

<protocol><authenticate passphrase="p" />

Dann kann ein Spiel angelegt werden:

<prepare gameType="swc_2019_piranhas">
  <slot displayName="p1" canTimeout="false" shouldBePaused="true" />
  <slot displayName="p2" canTimeout="false" shouldBePaused="true" />
</prepare>

Der Server antwortet darauf mit einer Nachricht, die die ROOM_ID und Reservierungscodes für die beiden Clients enthält:

<protocol>
  <prepared roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726">
    <reservation>RC1</reservation>
    <reservation>RC2</reservation>
  </prepared>

Der Administratorclient kann nur ebenfalls als Observer des Spiels genutzt werden, indem ein entsprechender Request gesendet wird. Dadurch wird das derzeitge Spielfeld (memento) ebenfalls an den Administratorclient gesendet.

<observe roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726" />

Clients die auf dem Serverport (localhost 13050) gestartet werden können so über diesen Code joinen.

<protocol>
  <joinPrepared reservationCode="RC1" />
<protocol>
  <joinPrepared reservationCode="RC2" />

Variante 2 ((eventuell) ohne AdminClient Ohne Reservierungscode)

Die Clients wurden auf dem Serverport (Standard: localhost 13050) gestartet.

Sie können sich mit folgender Anfrage einen bereits offenen Spiel gleichen Typs beitreten oder, falls kein Spiel des Typs vorhanden selbst eines starten:

<protocol>
  <join gameType="swc_2019_piranhas" />

Der Server antwortet mit:

<protocol>
  <joined roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726" />

Weiterer Spielverlauf

Der Server antwortet jeweils mit der WelcomeMessage (Welcome Message) und dem ersten GameState (memento) sobald beide Spieler verbunden sind.

<room roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726">
  <data class="welcomeMessage" color="red" />
</room>
<room roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726">
  <data class="memento">
    <state class="state" turn="0" startPlayer="RED" currentPlayer="RED">
      <red displayName="Unknown" color="RED" />
      <blue displayName="Unknown" color="BLUE" />
      <board>
        <fields>
          <field x="0" y="0" state="EMPTY" />
          ...
          <field x="0" y="9" state="EMPTY" />
        </fields>
        ...
        <fields>
          <field x="9" y="0" state="EMPTY" />
          ...
          <field x="9" y="9" state="EMPTY" />
        </fields>
      </board>
    </state>
  </data>
</room>

Der erste Spieler erhält dann eine Zugaufforderung (MoveRequest), falls in server.properties paused auf false gesetzt wurde. Falls das Spiel pausiert ist, muss das Spiel durch einen Administratorclient gestartet werden:

Verbinden des Administratorclients (falls es sich um die erste Kontaktaufnahme zum Server handelt, ansonsten <protocol> weglassen).

<protocol>
  <authenticate passphrase="examplepassword" />

Pausierung aufheben:

<pause roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726" pause="false" />

Daraufhin wird der erste Spieler aufgefordert einen Zug zu senden:

<room roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726">
  <data class="sc.framework.plugins.protocol.MoveRequest" />
</room>

Der Client des CurrentPlayer sendet nun einen Zug (ZUG):

<room roomId="871faccb-5190-4e44-82fc-6cdcbb493726">
  <data class="move" x="0" y="0" direction="UP" />
</room>

So geht es abwechselnd weiter, bis zum Spielende (Spielergebnis). Die letzte Nachricht des Servers endet mit:

</protocol>

Danach wird die Verbindung geschlossen.